Return to the homepage

Dr. med Anne Kunczik

Praxis für ganzheitliche Medizin

Metabolic Balance

metabolic balance® - einfach individuell

 

Sie sind auf der Suche nach einer ganzheitlichen Stoffwechselumstellung? Sie möchten nicht nur Ihr Gewicht regulieren, sondern langfristig auch etwas für Ihre Gesundheit tun? Dann sind Sie hier genau richtig!

 

Motivation

Wie kam es dazu, dass ich als Ärztin ein Diätprogramm anbiete?

Bei Erkrankungen wie Bluthochdruck, zu hohem Chloesterin-oder Fettsäurespiegel und Diabetes oder Prädiabetes lesen wir in unseren Lehrbüchern, dass der erste Behandlungsschritt in einer Gewichtsreduktion bestehen soll. In der Praxis wird aber meist direkt mit Medikamenten begonnen, weil alle die Erfahrung haben, Gewichtsreduktion gelingt nicht. So wird es inzwischen auf unseren Fortbildungen auch offen gesagt und damit die medikamentöse Therapie begründet.

Sicher vermögen unsere Medikamente den Blutdruck oder Cholesterinspiegel zu senken, aber sie haben alle Nebenwirkungen. Betablocker, die wir zur Blutdrucksenkung einsetzen haben u.a als Nebenwirkung:

• Verstärkung der Risiken eines Diabetes mellitus

• Erhöhung des Cholesterinspiegels im Blutplasma

Ich fühlte mich als Ärztin in der Zwickmühle. Meine Vision meiner Tätigkeit ist Krankheiten zu verhindern und nicht neue zu erzeugen indem ich andere bekämpfe.

Auch meine geliebte und favorisierte Homöopathie kann keinen Blutdruck oder Cholesterinspeigel senken, wenn sie auf Übergewicht und falscher Ernährung beruhen.

Also suchte ich auf dem Diätmarkt und wurde durch meine Heilpraktikerfreundin Antje Sobottka, Hamburg auf MB aufmerksam. Noch sehr skeptisch fuhr ich zur Ausbildung zum Metabolic Fachberater. Das war 2007.

Seitdem sehe ich wunderbare Erfolge mit dieser Methode in der Gewichtsreduktion und für mich noch wichtiger in der Stoffwechselverbesserung.

Zucker, Fettwerte, Cholesterin, Blutdruck, Entzündungswerte usw. normalisieren sich. Auch chronisch entzündliche Krankheiten, Migräne und Allergien werden in hohem Maße reduziert. Die erste Evaluations-Studie der Universitätsklinik Freiburg bestätigt gut meine eigenen Erfahrungen mit metabolic balance.

 

Ablauf

Metabolic Balance arbeitet mit normalen Nahrungsmitteln , nicht mit Pulvern, Shakes etc. Es geht langfristig um eine Änderung der Essgewohnheit. Wenn Sie nur die Diätphase machen und danach wieder so essen wie vorher, werden Sie zunächst abnehmen und nachher wieder das gleiche Gewicht oder die gleichen Stoffwechselwerte wie vorher bekommen. Das ist kein JoJo –Effekt sondern Konsequenz Ihrer Handlung.

Mit Hilfe des Diätplans können Sie eine andere Ernährungsweise lernen, die Sie nachher in gelockerter Form weiterführen.

1) In einem Anamnesegespräch erkunden wir Ihren Gesundheitszustand und Sie definieren Ihre Ziele (Gewichtsreduktion, Stoffwechselverbesserung, Diabeteseinstellung etc.)

2) Nach einer Blutabnahme morgens im nüchternen Zustand erstellt Metabolic balance™ einen Ernährungsplan nach Ihren Blutwerten.

3) Ca. eine Woche nach der Blutabnahme kann ich Ihnen den Plan erklären und Sie können starten.

4) Die Diät verläuft in Phasen:

• Phase 1: 2-tägige Vorkur zur Darmreinigung

• Phase 2: mindestens 2-wöchige strenge Kur, hier darf nur nach “Plan” gegessen werden (ca. 1000-1300 kcal). Diese Phase kann bei Diätziel “Gewichtsreduktion” bis zum Zielgewicht verlängert werden, allerdings in modifzierter Form.

• Phase 3: erleichterte Kur mit Erweiterung des Nahrungsmittel-Spektrums, langsamer Übergang und Üben des “normalen” Alltages immer unter Gewichtskontrolle durch die Waage, wobei Sie deutlich jene Mahlzeiten identifizieren können, die bei Ihnen eine Gewichtszunahme bewirken.

• Phase 4: der “normale Alltag” wird wieder aufgenommen. Diese Phase ist die wichtigste. Beobachten Sie ihr Gewicht unter planfreier Ernährung genau, sobald es Tendenzen zur Gewichtszunahme gibt, sollten Sie die Ursache dafür suchen. Sind die Mengen zu groß, ist die Nahrungszusammensetzung falsch, etc. ... Genau zu diesem Zeitpunkt haben Sie den Schlüssel in der Hand um zu bestimmen, ob Sie ihr Gewicht halten oder wieder in falsche Ernährungsgewohnheiten verfallen. Auch an dieser Stelle helfe Ich Ihnen gerne bei der Fehlersuche und -korrektur.